HomeUrologische Klinik

Urologische Klinik

Medizinisches Leistungsspektrum und Versorgungsschwerpunkte

Endoskopische Operationen an Harnröhre, Prostata, Blase, dem Harnleiter und Nierenbecken

  • Endoskopisch transurethrale Operationen an Harnröhre, Prostata, Blase, Harnleiter und Nierenbecken einschließlich Tumor- u. Harnsteinbehandlung, einschließlich endoskopische transurethrale Lasertherapie

Offene und laparoskopische Operationen der Urogenitalorgane

  • Operationen bei gutartigen Erkrankungen des Retroperitonealraumes
  • Offene und laparoskopische Operationen bei gutartigen Erkrankungen der Niere einschließlich offene und perkutane Steinoperationen
  • Operationen am Harnleiter einschließlich plastisch-rekonstruktive Chirurgie des Harnleiters u. der Harnblase
  • Offene Operationen an der Harnblase wie z. B. Blasen und Harnleiterdarmfisteln, Blasen- und Harnleiterscheidenfisteln, Prostataoperationen
  • Operation bei Fehlbildung des Urogenitaltraktes wie z. B. falschmündenden Harnleitern, fehlgelagerten und fehlgebildeten Nieren
  • Laparoskopische Varikozelen-OP, laparoskopische Lymphozelenfensterung, laparoskopische Zystenabtragung

Urologische Tumorchirurgie inklusive Radikaloperationen von Harnblase und Vorsteherdrüse

  • Endoskopische Tumoroperationen der Harnblase und der Prostata
  • Operationen bei Nieren-, Harnleiter- und Blasenkrebs einschließlich der radikalen Entfernung dieser Organe sowie des Blasenersatzes
  • Radikale Entfernung der Prostata bei Prostatakrebs
  • Radikale Lymphadenektomie bei Hodentumoren, Penisamputationen inklusive Neueinpflanzung der Harnröhre beim Peniskarzinom, Hodenentfernungen bei Hodenkarzinomen, diverse Lymphadenektomien bei
    Verdacht auf karzinomatösen Lymphbefall im Bereich der Becken- und Retroperitonealgefäße

Kinderurologie-Korrektur von Fehlbildungen der Urogenitalorgane

  • Orchidopexien bei Hodenhochstand aller Stadien
  • Orchidopexie bei Hodentorsion
  • Antirefluxplastiken bei vesikorenalem Reflux aller Stadien
  • Nierenbeckenplastiken bei Ureterabgangsstenose
  • Distale Hypospadien

Genitalchirurgie

  • Operationen der Vorhautverengung, der Penisverkrümmung, diverser Hernien- und Zellenbildungen im Bereich des Scrotums
  • Kombiniert radiologische antegrade Verödung der Varikozele (Krampfaderbildung) des Hodens

Urogynäkologie - Operative Inkontinenztherapie

  • Diagnostik und Therapie der weiblichen Inkontinenz
  • spezielle OP-Verfahren:
  • TVT (tension free vaginal tape)
  • Kolposuspensionsplastiken
  • Vaginale Plastiken
  • Sakropexie

Chemotherapie urologischer Tumoren

Ultraschallgestützte perkutane Operationsverfahren der Nieren

  • Ultraschallgestützte perkutane Nephrostomie zur Harnableitung bei Harntransportstörungen
  • Perkutane Nephroskopie mit Steinzertrümmerung und Entfernung
  • Ultraschallgestützte perkutane Verödung von Nierenzysten

Neurologische Funktionsdiagnostik/Diagnostik der männlichen und weiblichen Stress- und Dranginkontinenz
Für die neurourologische Funktionsdiagnostik steht der Abteilung ein moderner urodynamischer Arbeitsplatz zur Verfügung. Diese Diagnostik wird bei Bedarf mit urologischen Röntgenverfahren sowie der Videoendoskopie kombiniert.

Invasive und Noninvasive urologische Diagnostik

  • Sonographie und farbcodierte Dopplersonographie inkl. transrektalem Ultraschall
  • Ultraschallgestützte Biopsie der Niere (Zuarbeit für die ortsansässigen Nephrologen)
  • Gezielte transrektale ultraschallgestützte Biopsie der Prostata
  • Videoendoskopie der Harnröhre, der Blase, des Harnleiters und des Nierenbeckens
 
Dr. med. Geyer
Chefarzt:
Dr. med. Hagen Geyer
Sekretariat:
Frau Rödel
Tel.: (03661) 46-36 11
Fax: (03661) 46-36 12
E-Mail Kontakt:
h.geyer@hospital-greiz.de


Weiterbildungsbefugnisse