HomeKlinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Liebe Patientin,

aufgrund der aktuellen Corona-Thematik müssen wir auch in unserer Klinik zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter die Besucher-Regelung einschränken.

Dies hat zur Folge, dass während der Entbindung nur eine Begleitperson (nach gesundheitlicher Prüfung) im Kreißsaal gestattet ist.

Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.

Medizinisches Leistungsspektrum und Versorgungsschwerpunkte

Konservative und operative Diagnostik gynäkologischer Erkrankungen und in der Geburtshilfe

  • Abdominale und transvaginale Sonografie vom inneren Genitale
  • Mamma-Sonografie
  • Farbcodierte Dopplersonografie des inneren Genitale und der Mamma zur Dignitätsbeurteilung von Tumoren (Beurteilung Gut- bzw. Bösartigkeit)
  • Geburtshilfliche Sonografie und Dopplersonografie
  • Urometrische Funktionsdiagnostik bei weiblicher Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden
  • Diagnostische Laparoskopie
  • Diagnostische Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung)
  • Ultraschallgesteuerte Mammapunktionen bzw. Drahtmarkierung
  • Geburtshilfliche Sonografie und Dopplersonografie

Gynäkologie
Operative Therapie

  • Vaginale Hysterektomien, laparoskopisch-assistierte vaginale und abdominale Hysterektomien
  • TLH (Totale Laparoskopische Hysterektomie)
  • Suprazervikale Hysterektomie
  • Laparoskopische und abdominale Operationen an den Adnexen
  • Laparoskopische Adhaesiolysen (Verwachsungslösungen)
  • Laparoskopische Myomenukleation (Entfernung von gutartigen Tumoren der Gebärmutterwand)
  • Laparoskopische Eingriffe bei Kinderwunsch z. B. Chromopertubation (Eileiterdurchgängigkeitsprüfung), Fehlbildungsdiagnostik des inneren Genitale
  • Laparoskopische Operation bei Tubargravidität (Eileiterschwangerschaft)
  • Laparoskopische Tubensterilisation (Eileiterunterbindung bei abgeschlossener Familienplanung)
  • Hysteroskopische Operationen (Polypenentfernung, Myomabtragung, Endometriumablation, Septumresektion - Fehlbildung der Gebärmutter)
  • kleine gynäkologische Eingriffe (Abrasio, Abortkürettage, Konisation, Marsupialisation, Versorgung von Vulvaverletzungen)
  • Laserbehandlung des Muttermundes bei Ektopie mit starkem Fluor vaginalis und der Vulva bei Condylomen

Urogynäkologische Operationen

  • Vaginale Hysterektomie mit vorderer und hinterer Plastik
  • TVT (tension free vaginal tape) – Behandlung einer bestimmten Form der Harninkontinenz
  • Beckenbodenrekonstruktion mit z. B. Polypropylen-Implantaten (Mesh-OP), anterioren, posterioren und totalen Implantaten
  • Kolposuspensionsplastiken
  • sacrale Vaginopexie

Onkologie

  • Operation des Zervixkarzinoms (Gebärmutterhalskrebs), einschließlich Wertheim´scher Operation mit pelviner und paraaortaler Lymphonodektomie (ausgedehnte Lymphknotenentfernung im Becken- und Bauchbereich)
  • Korpuskarzinom (Krebs der Schleimhaut der Gebärmutter) mit pelviner und paraaortaler Lymphonodektomie
  • Mamma-Operation mit Sentinel-Lymphonodektomie (Pförtnerlymphknoten) und axillärer Lymphknoten-Dissektion mit rekonstruktiven Techniken (Wiederaufbautechniken nach Brustkrebs)
  • Radikal-OP bei Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs)
  • Operation des Vulvakarzinoms (bösartige Veränderung des äußeren Genitale)

Mammachirurgie bei benignen (gutartigen) Veränderungen (Zysten, Fibroadenomen, Papillomen etc.)

Konservative Therapie

  • Stationäre Behandlung, z.B. entzündlicher Adnexprozesse (Eierstockentzündung)
  • Chemotherapie gynäkologischer Tumoren (adjuvant/neoadjuvant – vor bzw. nach Operation)
  • Palliative und symptomatische Therapie von bösartigen Erkrankungen

Ambulante Betreuung

  • Ambulante Betreuung der Schwangeren in Terminnähe und bei Terminüberschreitung bis zur Geburt
  • Ultraschalldiagnostik zu speziellen gynäkologischgeburtshilflichen Problemen und Dopplersonografie
  • Urodynamische Messungen

Geburtshilfe
Schwangerschaft

  • Spezielle Ultraschalluntersuchungen (Doppleruntersuchung)
  • Durchführung von Geburtsvorbereitungskursen
  • Untersuchung und Beratung vor Geburt, Geburtsplanung
  • Akupunktur
  • Aromatherapie

Geburt

  • Familienorientierte Geburtshilfe mit angenehm eingerichteten Kreißsaalräumen und moderner apparativer Ausstattung
  • Möglichkeit der Wahl der Geburtspositionen (multimodaler Gebärstuhl, Hocker- und Wassergeburten)
  • Geburtserleichternde Maßnahmen durch Akupunktur, Homöopathie, PDA-Periduralanästhesie (Schmerzreduzierung durch rückenmarksnahe Betäubung)
  • Möglichkeit der ambulanten Entbindung
  • Sectio caesarea (Kaiserschnitt) in Spinalanästhesie
  • Gynäkologe, Pädiater und Anästhesist sind 24 Stunden im Hause anwesend
  • Enge Zusammenarbeit mit der Kinderklinik des KKH
  • Schwangeren- und Babyfotografie
 
Dipl.-Med. Köhler
Chefarzt:
Dipl.-Med. Ulrich Köhler
FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Sekretariat:
Frau Kaschuba
Tel.: (03661) 46-37 11
Fax: (03661) 46-37 12
E-Mail Kontakt:
u.koehler@hospital-greiz.de
Sprechstunde
  • Geburtshilfliche gynäkologische Ultraschall-Diagnostik (Fetomaternaler Flow)
  • Vorstellung zur Geburtsplanung
  • Präoperative gynäkologische Sprechstunde
Termin nach Vereinbarung
Anmeldung:
Tel.:   (03661)   46-37 11