HomeRöntgendiagnostische Abteilung

Röntgendiagnostische Abteilung

Medizinisches Leistungsspektrum und Versorgungsschwerpunkte

Das Zentrum für Röntgendiagnostik und Interventionen ist ein vollständig digitalisierter Arbeitsbereich.

Untersuchungsanmeldung, Bildbetrachtung und Befundübermittlung erfolgen ohne Formulare oder Ausdrucke von Röntgenbildern, die Befunderstellung über ein Spracherkennungsprogramm.

Die Abteilung verfügt über einen Röntgen-Arbeitsplatz, Durchleuchtung, Angiographie, Mammographie, einen 64-Zeilen-Computertomographen, einen 1,5-Tesla-Magnetresonanztomographen sowie einen Sonographiearbeitsplatz.
Teleradiologische Verbindungen bestehen zu zahlreichen Kliniken, u. a. der Universitätsklinik Jena.

Konventionelle Röntgendiagnostik

  • Gesamte Skelettdiagnostik einschließlich Spezialaufnahmen
  • Thorax- und Abdomendiagnostik

Durchleuchtung

  • Magen-Darm-Passagen
  • Darstellung von Drainagen und Portkathetern

Magnetresonanztomographie

  • Standarduntersuchungen des Schädels, Abdomens, der Extremitäten und Weichteile
  • Wirbelsäulen- und Gelenkdiagnostik
  • Schlaganfalldiagnostik
  • Standarduntersuchungen der Gefäße
    (MR-Angiographie) des Körperstammes, der Extremitäten sowie intrakranielle Gefäße
  • Darmdarstellung (MR-Sellink)

Computertomographie

  • Standarduntersuchungen des gesamten Körpers
  • Gefäßdarstellungen (Angio-CT)
  • CT-gestützte Punktionen/Interventionen
  • Kardio-CT
 
Saeid Panahi Khezri
Sektionsleiter:
Saeid Panahi Khezri
FA für für Radiologie und Neuroradiologie
Sekretariat:
Frau Preißler
Tel.: (03661) 46-41 11
Fax: (03661) 46-41 12
E-Mail Kontakt:
s.panahi@hospital-greiz.de